Plattform


Was ist volksbuehnen-spiegel.de?

 

volksbuehnen-spiegel.de ist das Medium zur bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung der ca. 60 Volksbühnen-Vereine.

 

Hier werden regelmäßig Beiträge über die Positionen der Volksbühnen und die Arbeit der einzelnen Vereine veröffentlicht.

 

1920 als Zeitschrift “Die Volksbühne” gegründet, wurde 2016, nach mehreren Namensänderungen im Laufe der Jahre, zwar die Print-Ausgabe des Volksbühnen-Spiegels eingestellt. Die Aufgaben der Zeitschrift – Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Informationsaustausch – übernimmt jetzt die Plattform volksbuehnen-spiegel.de.

Interessierten bringt sie die Volksbühnen-Idee näher und liefert Einblicke in die Arbeit der im gesamten Bundesgebiet aktiven Volksbühnen-Vereine, im internen Bereich tauschen sich die Aktiven der Vereine untereinander aus.

Im Artikel “95 Jahre Organ der Volksbühnenbewegung” erfahren Sie mehr über die Geschichte und Entwicklung des Volksbühnen-Spiegels.